Systemische Aufstellungen - Tagesseminar

Lösungswege finden - Kraft gewinnen

Bild Blume

In jedem System – familiär, privat, beruflich - sind alle Mitglieder auf einer sehr tiefen Ebene miteinander verbunden. Die dort wirkenden Gesetzmäßigkeiten sind uns oftmals nicht bewusst. Belastende Konflikte und unbewusste Verstrickungen werden in Aufstellungen sichtbar.

Mit Hilfe von Stellvertretern entwickelt sich das Lösungsbild schrittweise und wirkungsvolle Lösungssätze leiten Heilungs- und Veränderungsprozesse ein. Kräfte, die vorher gebunden waren, werden frei. Die Energien können fließen und stehen wieder für unsere Entwicklung zur Verfügung. So kann sich das Erlebte auch nachträglich weiter entfalten und wirken.

Bei Aufstellungen in einer Gruppe mit Hilfe von Stellvertretern werden alle Teilnehmer mit bewegt, auch wenn sie selbst nicht aufstellen oder nur Beobachter sind. Jeder entscheidet selber, was er für sich annehmen möchte und welche möglichen Erkenntnisse er daraus für sich und sein eigenes System gewinnt. So ist es wichtig, dass jeder Teilnehmer eigenverantwortlich mit dem Erleben umgeht.


Aufstellungen können helfen...!

  • Zur Lösung von familiären und beruflichen Konflikten
  • Zur Klärung von Beziehungsthemen
  • Bei wiederkehrenden körperlichen Symptomen
  • Als Unterstützung bei wichtigen Entscheidungen und Neuorientierung
  • Zum Erkennen der eigenen Ressourcen und Potentiale
  • Zur Lösung von Blockaden


Aufstellungleiterinnen:


Myriam Ostermann Diplomierter Mental-Coach (Coaching Akademie Köln ascoach/IASC),
Leiterin für systemische Aufstellungen (ascoach/IASC);
Schamanismus und energetisches Coaching
Nicole Rothmann Systemische Aufstellungsleiterin und lösungsorientierter Coach (Akademie für systemische Aus- und Weiterbildung, Wiesbaden);
Systemaufstellerin für Personal- und Organisationsentwicklung (Feldinstitut Köln, DGfS zertifiziert)



Tagesseminar

Termin: Sonntag, den 10.02.19
Zeit: 11:00 - 17:00 Uhr
Beitrag: 120 €*  für Aufsteller mit eigenem Anliegen
  30 €*  für Stellvertreter/ Beobachter

 

Anmeldung und Information:

Myriam Ostermann,  Tel.:  0221- 9403652       oder     eMail: myriam@maranantha.de

Nicole Rothmann ,    Tel.:  0176 –96895246     oder     email: nrothmann@gmx.de


Bitte verbindlich 5 Tage vor der Veranstaltung anmelden. Bei kurzfristigen Absagen, innerhalb von 24h vor der Veranstaltung , wird der vollständige Beitrag fällig.


Das Seminar ist kein Ersatz für eine medizinische oder psychiatrische/ psychotherapeutische Behandlung.
Jede/r TeilnehmerIn trägt Eigenverantwortung für eventuelle Transformationsprozesse.

* Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.